Früher oder später merkt es Jeder: Man wird flügge und muss einfach von Zuhause ausziehen. Egal, ob man sich mit den Eltern und Geschwistern versteht oder nicht, aber man wird einfach erwachsen und möchte eigene Entscheidungen treffen… Und das in jeder Lebenslage.

Egal wie viele Freiheiten man Zuhause hatte, alleine zu wohnen ist trotzdem etwas ganz Anderes. Man muss egal wie spät man nachhause kommt nicht leise sein, man kann spontan um Mitternacht nochmal kochen und wenn man drei Wochen lang „vergisst“ Ordnung zu halten, dann stört es höchstens die Fliege an der Wand.

Auch ich bin dabei diesen Schritt zu gehen. Mit einem lächelnden und einem weinenden Auge werde ich nun mein trautes Heim gegen eine neue Wohnung eintauschen. Es ist wahnsinnig aufregend und vor allem wahnsinnig viel! Man muss ja an so viele Dinge denken… Von Putzlappen bis Sofa, von Bügelbrett bis Schreibtisch… Ruckzuck steigen die Summen und plötzlich hat man eine vierstellige Summe vor sich. Gut hat man es dann, wenn man viel von Zuhause mitnehmen kann bzw. darf.

Vor allem aber ist es extrem hilfreich eine Checkliste aus dem Internet zu haben, sodass man nichts vergisst: http://www.hab-ich-alles.de/familie/die-erste-eigene-wohnung-checkliste-fuer-das-ueberleben-ausserhalb-von-hotel-mama/ Einige werden mit Sicherheit erst einmal denken „ach du Sch***“, aber es ist leider tatsächlich so viel! Da hilft auch kein Schönreden. Ausziehen ist umfangreich und teuer, aber es macht trotzdem sehr viel Spaß! Die Zimmer planen, die Möbel aussuchen, das Renovieren… Und alles so wie ICH es will und nicht, wie Eltern oder Geschwister es gut finden. Selbst entscheiden, selbst bezahlen, selbst genießen. Mit starker, verlässlicher Hilfe und Unterstützung von allen Seiten wird dies umso schöner.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die nächsten Wochen und bin gespannt, was noch so kommt…

In diesem Sinne, ich wünsche Euch viel Spaß in eurer ersten eigenen Wohnung!

 

 


Facebook-Channel

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Wenn ja freuen wir uns über deinen Kommentar. Wenn du auch in Zukunft keine wichtigen Neuigkeiten verpassen möchtest, werde Fan unseres Channels bei Facebook!