Produzent Monotyp, Rapper M39 und Videokünstler Maly haben sich gesucht und gefunden. Sie teilen ihre Liebe zum Deutschrap und sie alle haben ein Ziel vor Augen: noch mehr Menschen mit ihren Songs zu erreichen.

Kennengelernt haben sich die Mitte Zwanzig- bis Mitte Dreißigjährigen aus Braunschweig und der Region auf der Arbeit. Schon seit den Hochphasen von Eminem, Sido und Cypress Hill, frönen sie deutschem und amerikanischem Rap. Treiben sich in der Szene rum. Texten, drehen, schreiben. Gründen Familien, bauen Häuser, richten Tonstudios ein.


Schließlich schlägt das Schicksal zu und führt „Underground-Rapper“ David alias „Monotyp“ und „Autotune Rapper „M39“ zusammen. Genauer gesagt ein Kollege vermittelt die bereits berüchtigten Beatsmacher. Die Namen verschmelzen: aus „Monotyp Debeatz“ und „M39 wird „MDB39“. Die Talente potenzieren sich. Das Studio wird ihr neues Zuhause. Die Tracks purzeln nur so vom Rechner. Als Filmemacher Maly schließlich die Combo komplett macht, füllen sie ihre Texte mit Leben und ihre Social-Media-Kanäle mit professionellem Bewegtbild.

Mutmacher statt Schlechtmacher
 
Besonders die Anfangstexte im Frühjahr 2018 schlagen düstere Kapitel ihrer Vergangenheit auf. Dinge, die man nicht in der Hand hat, die in der Kindheit passieren, die manchmal über einem schweben, wie eine dunkle Wolke werden sich von der Seele gerappt. Es geht um Vaterliebe oder eben zu wenig davon, es geht um Familienschicksale und den Wunsch nach einer besseren Zukunft.

Aber jetzt haben sie die Gewitterwolken weggefegt. In ihren neuen Songs wie etwa „Good Life“ wenden sie sich den schönen Seiten des Lebens zu. Beim Anschauen des auf Rügen gedrehten Clips weht einem regelrecht eine leichte Brise und der Duft von Urlaub um die Nase.

„Wir haben uns letztes Jahr neu erfunden“ erklären mir die drei Musiker, als sie mich in der Redaktion besuchen. Lässig gekleidet, höflich und voller Tatendrang schildern sie mir die Anfänge, ihre bisherigen Meilensteine und ihre Zukunftspläne. „In unseren aktuellen Tracks geht es um Dankbarkeit, Zufriedenheit und den Glauben an sich selbst“.

Max alias „M39“ fasst die Message von MDB 39 wie folgt zusammen „In einer Welt, in der sich die Kids auf Social Media ständig vergleichen und sich oft schlecht oder unsicher fühlen, wollen wir Ihnen sagen: Sei du selbst, du bist gut, so wie du bist und es ist nie zu spät für deine Ziele zu kämpfen!“

Schön gesagt. „Ja, wir sind einfach wie ein Milchschnitte, außen rau, aber innen sind wir ganz soft. Und so ist auch unser Style: Klare, manchmal harte Worte mit weichen, melodischen Klängen.“

Monotyp und M39.


Feldweg statt Kiez

Damit machen sie ihre Biografien zum Programm. Zwei der drei sind bereits Väter und wissen inzwischen genau, was sie wollen und wo die Reise hingehen soll. „Wir wissen, wie es ist, Pech zu haben, schlechte Dinge zu erleben, aber wir lassen uns davon nicht unterkriegen, sondern wir machen etwas Gutes aus unserem Leben. Und dazu zählt vor allem die Musik; bzw. davon erzählt unsere Musik.“


Zu Besuch in der Redaktion, v.l.: Maly, Monotyp und M39.

Ihre Inspiration finden sie schon länger nicht mehr im verqualmten, düsteren Milieu, sondern vielmehr an der frischen Luft. Für Maly ist es ein Ausflug in den Westpark, für „Monotyp“ ein Spaziergang durchs Braunschweiger Umland. „Früh morgens, wenn die Luft noch ganz klar ist und alles ruhig ist auf einem Feldweg, da kommen mir die besten Ideen“ schildert „Monotyp“ mit glänzenden Augen.

„Wir schaffen es mit MDB39 bis ganz nach oben, weil wir nicht mitlaufen, sondern unseren eigenen Stil kreieren. Weil wir durchhalten und den Menschen etwas zu sagen haben!“

Erst Braunschweig und dann die Welt

Das kommt an. Jetzt soll es weitergehen. Rund 25 Tracks und 20 Video sind schon auf ihrem YouTube-Kanal raus. Gerade ist die offizielle Website mdb39.de mit Biografien, Stories und Videos online gegangen.

Wer die sympathischen Jungs live sehen will, kann das in der Nacht vom 11. auf den 12.01.2021 um 0:30Uhr tun, wenn MDB39 einen TV-Auftritt bei RTL "Alltagskämpfer - Überleben in Deutschland" haben.

Bildnachweis: MDB39 (2), BS-Live! (1).

Copyright und Infos


Location: Braunschweig (div.)
Autor / Credits: Kathrin Rieck


Facebook-Channel

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Wenn ja freuen wir uns über deinen Kommentar. Wenn du auch in Zukunft keine wichtigen Neuigkeiten verpassen möchtest, werde Fan unseres Channels bei Facebook!