In Kooperation mit dem frauenBUNT e.V. lädt das Braunschweig International Film Festival (BIFF) zu einer besonderen Veranstaltung ein: Am Freitag, den 20. Mai 2022 um 19 Uhr wird der Film HIVE von Blerta Basholli gezeigt. Das Werk von der kosovarischen Regisseurin und Drehbuchautorin wurde beim vergangenen 35. Filmfestival mit dem Frauenfilmpreis der TILDA ausgezeichnet. Die Veranstaltung findet im exklusiven Rahmen für Frauen statt!

frauenFILMCLUB: Neue Kinoreihe für Frauen
Die prämierten Filme des vergangenen 35. BIFF hallen noch nach – einer dieser ist der TILDA- Gewinnerfilm HIVE. Er wird am Freitag, den 20. Mai als erster Film einer neuen Kooperation gezeigt und markiert damit den Beginn der neuen Filmreihe frauenFILMCLUB, der vom frauenBUNT in Kooperation mit dem Filmfest Verein ins Leben gerufen wurde. Zukünftig soll in loser Folge die Filmclub-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Braunschweig International Filmfestival im frauenBUNT e.V. fortgesetzt werden. Geplant sind unterschiedliche Filmproduktionen, Geschichten und Perspektiven, mit Gästen, die das internationale Filmschaffen in den Blickpunkt eines vielfältigen Publikums vor Ort rücken. „Wir freuen uns besonders, mit diesem Film die neue Kooperation mit dem befreundeten Verein FrauenBUNT anzugehen. Ich bin gespannt auf die Reaktionen der Zuschauerinnen und auch auf ihre Erzählungen nach ihrer Reiserückkehr aus dem Kosovo.", erläutert Florence Houdin, Vorstandsvorsitzende des Filmfest Vereins im Hinblick auf die kommende Zusammenarbeit. Hintergrund des Screenings ist die geplante Reise einer Gruppe des frauenBUNT e.V. in den Kosovo, die sich dort vor Ort Anfang Juni mit der Protagonistin des Films treffen wird.


HIVE: Kosovarische Traditionen und unabhängige Frauen
Mit dem Film nimmt Regisseurin Blerta Basholli auch das Publikum mit auf eine Reise in den Kosovo. Erzählt wird die Geschichte von Fahrije und ihren Freundinnen – sie gibt einen authentischen Einblick in das Leben der kosovarischen Frauen, die seit Kriegsende und dem Massaker 1999 sich unabhängig von Männern, im Widerstand des patriarchalen Systems, eine neue Existenz schaffen müssen. Inspiriert von der Lebensgeschichte der Kosovo-Albanerin Fahrije Hoti erzählt der Film von Frauen, die sich über die gesellschaftlichen Konventionen hinwegsetzen und mit einer kulinarischen Geschäftsidee, Ajvar, das dörfliche Kosovo revolutionieren. „Werke und Veranstaltungen wie diese sind eine unglaubliche Chance für uns alle, von den Erfahrungen anderer Frauen zu lernen“, so die Vorsitzende Imrie Shasivari vom Verein frauenBUNT e.V., die selbst aus dem Kosovo stammt.

Ausgezeichneter Publikumsliebling
Der Film wurde international mehrfach prämiert und erhielt zuletzt den mit 5.000 Euro dotierten Frauenfilmpreis TILDA auf dem Internationalen Filmfest Braunschweig 2021. "Während des letzten Filmfestivals ist HIVE sowohl bei dem Publikum als auch bei den Fachleuten sehr gut angekommen. Er war der bestbesuchteste Film unserer ‚Neues Internationales Kino‘ Reihe, auch deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Regisseurin Blerta Basholli unseren Jurypreis DIE TILDA gewann, der von Frauen aus Braunschweig gestiftet wird.“ fügt Florence Houdin rückblickend hinzu.
Den Trailer zum Film gibt es unter www.youtube.com/watch?v=-2i4wy0zkaI. Der Eintritt ist frei, aufgrund der begrenzten Teilnehmerinnenzahl wird um eine vorherige Anmeldung unter info@frauen-bunt.de gebeten. Allgemeine Informationen zur Veranstaltung und Informationen zum frauenBUNT e.V. gibt es auf www.filmfest-braunschweig.de und www.facebook.de/frauen-bunt und auch auf den Social Media Plattformen unter www.instagram.com/filmfestivalbraunschweig, www.facebook.com/BraunschweigInternationalFilmFestival.


ECKDATEN
Filmvorstellung für Frauen: HIVE (Original mit deutschen Untertiteln) 20. Mai 2022, 19 Uhr
Ort: frauenBUNT e.V., John-F.-Kennedy Platz 10, 38100 Braunschweig
Freier Eintritt, Anmeldung unter: info@frauen-bunt.de. Der Eintritt ist frei.
Trailer zum Film: www.youtube.com/watch?v=-2i4wy0zkaI

Weitere Informationen unter:
www.frauen-bunt.de
www.facebook.de/frauen-bunt
www.filmfest-braunschweig.de
www.instagram.com/filmfestivalbraunschweig
www.facebook.com/BraunschweigInternationalFilmFestival


SAVE THE DATE:
36. Braunschweig International Film Festival 07. bis 13. November 2022

 

Quelle: Pressemitteilung.

Copyright und Infos


Location: Braunschweig (div.)
Autor / Credits: Pressemitteilung


Facebook-Channel

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Wenn ja freuen wir uns über deinen Kommentar. Wenn du auch in Zukunft keine wichtigen Neuigkeiten verpassen möchtest, werde Fan unseres Channels bei Facebook!